Erfahrungsberichte aus dem Team

11. VERSCHIEDENES

 

Sodbrennen
Nach dem Genuss von Rotwein extrem starkes Sodbrennen, bis in den Mundraum.
Mit dem KÖRPERSPRAY zuerst den Atlas eingesprüht, dann sogleich Kinn, Kehlkopf, Hals, bis zum Magen hinunter ... das Sodbrennen war SOFORT weg. Das ging so schnell, dass ich es selbst zuerst gar nicht glauben konnte!
                                                                                                                            Mann, 57 Jahre


Kopfschmerzen
35 Jahre ständige starke Kopfschmerzen (nach einem Unfall). Die Ärzte können nicht helfen. Seit 2010 Arthrose (Finger, Schulter), zwei Bandscheibenvorfälle.
eit Juni 2015 mit KÖRPERSPRAY besprüht und mit BODYLOTION eingecremt. Schulter braucht keine OP. Dicke Stellen bei Knochen sind zurückgegangen. Kopfschmerzen habe ich seit November 2015 fast keine. Schlaflosigkeit ist weg gegangen. Windpockennarben sind verschwunden.
                                                                                                                             Frau, 56 Jahre


Trockener Husten (als Nebenwirkung)
Eine 77 jährige Frau muss aufgrund einer Herzerkrankung diverse Medikamente einnehmen. Zudem litt sie viele Jahre an trockenem Husten, dessen Ursache medizinisch nicht herauszufinden war. Vermutet wurde eine Nebenwirkung der Herzmedikamente. Um den Husten zu bekämpfen, wurden neue Medikamente (Hustensaft, Antibiotika, Cortisonspray etc.) verschrieben, die jedoch immer nur kurzfristig zu einer Linderung beitrugen. Im Sommer 2016 begann die Frau mit dem KÖRPERSPRAY SENSITIVE zu sprühen, 2 x täglich ins Gesicht und auf den Nacken. Nach ca. 3 Wochen war der Husten vollständig verschwunden und ist seither nicht wieder aufgetreten. Sie sprüht weiterhin 2 x täglich.
                                                                                                                             Frau, 77 Jahre