Erfahrungsberichte aus dem Team

5. ENTZÜNDLICHE ERKRANKUNGEN

 

Multiple Sklerose – Gleichgewicht - Koordination
Mein Name ist Brigitte Götz und ich habe seit 35 Jahren MulƟple Sklerose.
Mit dem Lied „Heidi“ bin ich, gemeinsam mit meiner Schwester Erika, bekannt geworden.
Eigentlich war ich der Meinung, ich häƩe diese Erkrankung im Griff. Ich ernährte mich dementsprechend und nahm zusätzlich hoch dosiert Vitalstoffe zu mir. Allerdings waren Gleichgewichtsinn und die KoordinaƟon weiterhin ein großes Problem.
Dank der schwingenden Kreationen kann ich nun Treppen steigen, ohne mich festzuhalten. Auch mein Allgemeinzustand hat sich enorm verbessert. Ich fühle mich stärker denn je. Ein weiteres Produkt hat mich völlig überzeugt. In meinen Beruf sind gesunde Zähne und ein strahlendes Lächeln unabdingbar. Dank des MUNDSPRAYS habe ich ein tolles Mundgefühl und kann auf Zahncreme komplett verzichten. Ich kann die Kreationen von ganzem Herzen empfehlen.
                                                                                                                         Ihre Brigitte Götz


Pseudokrupp
Habe meinem 7-jährigen Sohn in 2-Minuten Abständen das KÖRPERSPRAY ins Gesicht und auf den Kopf gesprüht und das ENERGIESPRAY in den Mund. Nach 3-maligem Wiederholen war der Pseudokrupp weg und er ist um Cortisonsaft herumgekommen.
                                                                                                                             Frau, 34 Jahre


Asthma
Meine Tochter (28 Jahre) hat seit vielen Jahren Asthma im leichten Stadium, aber sie war schon bei der kleinsten Anstrengung sehr kurzatmig. Mir ist es auch beim Spaziergang aufgefallen, wenn es etwas bergauf geht. Sie hat dann das NASENSPRAY benutzt und direkt bei der ersten Anwendung konnte sie ohne Probleme unterhaltend mit mir bergauf gehen.
                                                                                                                             Frau, 48 Jahre


Rheuma
Ich habe seit 25 Jahren Rheuma und musste schon starke chem. Medikamente nehmen. Mit alternativmedizinischen Maßnahmen haƩe ich mein Rheuma in den letzten Jahren schon gebessert und konnte mich von den chem. Medikamenten befreien.
Seitdem ich vor ca. 1,5 Jahren die Sprays kennen gelernt habe, benutze ich diese Produkte und fühle mich noch besser und vitaler und setzte sie auch fast ausschließlich bei meinen Klienten ein mit sehr gutem Erfolg.
Ich habe meine Kardiologische Praxis im letzten Jahr abgegeben und starte jetzt mit den Sprays noch mal richtig durch, um dieses tolle Geschenk möglichst vielen Menschen anzubieten.
                                                                   Mann, 65 Jahre, Dr. med,. Internist u. Kardiologe


Gastritis
Eine seit 10 Jahren bestehende Gastritis. Kein Arzt konnte helfen. Alles Mögliche probiert. 9 Jahre antidepressive Medikamente eingenommen.

Das MUNDSPRAY, ENERGIESPRAY und KÖRPERSPRAY seit März 2016 benutzt. 6 Wochen lang täglich 2 ZÄPFCHEN genommen.

Gastritis fast weg, kein Vergleich zu früher. Seit Mai 2016 keine antidepressiven Tabletten.
                                                                                                                             Frau, 46 Jahre


Blasenentzündung
Ich hatte eine Blasenentzündung, diese fing morgens um ca. 7:30 Uhr an. Ich habe dann sofort mit KÖRPERSPRAY SENSITIVE einen Tampon besprüht und eingeführt, von außen wurde das KÖRPERSPRAY mit Alkohol gesprüht auf den Genitalbereich. Des Weiteren wurde das KÖRPERSPRAY SENSITIVE alle 10 Minuten in Wasser mit 3 Sprühstößen getrunken.
Schon nach einer halben Stunde hörte das Brennen auf und der Harndrang wurde weniger. Alle halbe Stunde wurde dann der Tampon gewechselt und neu besprüht. Um 11:30 Uhr war alles weg, unglaublich denn sonst bekommt man eine Blasenentzündung nur mit Antibiotika weg.
Ich denke man hätte es auch mit den ZÄPFCHEN machen können anstatt des Tampons, aber die hatte ich bis dahin noch nicht bestellt.
                                                                                                                             Frau, 40 Jahre